mehr über...

alles was gut & wohl tut

ETWAS SCHÖNES WIEDERENTDECKEN

UNTERSTÜTZUNG ~ RAT ~ BEGLEITUNG

Hallo, mein Name ist Thomas. Ich bin ein Freiraum~

Trainer & möchte Dich an meinen schönen Erfahrungen teilhaben lassen. Einen weiteren Namen, den ich mit meinem künstlerischen Ausdruck verbinde ist Arvin. Wenn du magst, kannst du mich gerne so nennen.

Ich fände es schön, mit dir zusammen zu lernen noch freier und freudiger zu werden. Wenn ich dich begleite, lade ich dich in meine Welt ein, in der du Faszinierendes entdecken kannst.

Monika, eine Frau in Ausgburg sagte einmal zu mir: „...Ich bin von Dir verzaubert worden, weil ich alles und noch viel mehr erhalten habe. Deine Berührung ist Sternentanz durch meinen ganzen Körper hindurch und dabei heilsam für die Seele und beruhigend für den Geist und wild für den Körper... Was bist Du für ein einzigartiges, wundervolles Wesen? Wer bist Du?"

 

Bezaubernde Worte, findest du nicht? Ich forsche immer noch weiter, um mehr über mich zu entdecken, jenes geheimnisvolle göttliche Wesen zu ergründen... Interessante Bücher & schöne wahrhaftige Begegnungen geben mir immer wieder Anreize. Meditationsreisen in anmutiger Tiefe, sinnerfüllte Berührungen, die mein ganzes Wesen ansprechen. Erkundungen, die meine Seele streicheln, mit Spielen, die mich entzückten und nach mehr verlangen. Auf diese Art setzt sich unaufhörlich Bewusstseinserweiterung und ein schönes Lernen fort.

 

Viele Jahre verbrachte ich damit das Innere zu erforschen. Nach einer neuen Spielanleitung des Leben suchend, wurde ich fündig und gebe nun mein Bestes dieses Wissen in die Praxis umzusetzen und es auch an andere weiter zu geben.

 

Bei einer schönen Begegnung sagte einmal eine Frau aus München zu mir: „...Ich habe einfach Sehnsucht nach berühren und berührt sein ...einfach nach Dir ...Gerne würde ich jetzt mir zart den Rücken streichen lassen ...Du bist wunderbar .. Jetzt fühlt es sich an als ob das feine Empfinden sich ausdehnen könnte ...es ein Gegenüber gibt der auch diese feinen Töne wahrnimmt ...und zu diesen tanzen kann ...Freude dehnt sich aus ...ein Seelenfreund ...Deine Berührungen schwingen noch nach..." Sie ist so schön, wie ihr Name: Angelika.

 

In Berührungen wie diesen finde ich zu meinem wahren Selbst zurück. Dabei spüre ich, was Leben wirklich sein möchte. Und ich wünsche mir, dass möglichst Viele solche wunderbaren, wiedererweckenden Erfahrungen machen.

 

 

Die Seele des Indianers bleibt ursprünglich. Ihr inneres Licht ist makellos klar mit ihrem messianischen Erbe. Ihre alten Geheimnisse bleiben geheiligte und verehrte Überlieferungen, die hell leuchten inmitten der dunklen Roheit der Unwissenheit heutigen Denkens.

Mary Summer Rain

 

 

Ich möchte Räume schaffen, in denen Erfahrungen gemacht werden können, die begeistern und faszinieren. Auf eine Weise, dass der liebevolle Teil in uns selbst erweckt werden möchte.

 

Dabei mag das Sanfte & Zärtliche gefördert werden, weil das Weibliche, das Fühlen so lange unterdrückt wurde. Ich liebe Momente spontanen Seins, im Tanzen, im freien Schwimmen, Berührungsschwelgen, im Schreiben und Momenten mit der Natur zu sein.

 

 

Du hast die Zärtlichkeit, Langsamheit und Empathie und gleichzeitig die Macht und Energie. Lichtvolle, zärtliche Menschen wie Du sind seltene Juwele, Kostbarkeiten, die es zu pflegen, genießen und behüten gilt. Welch wunderbarer Mann Du doch bist :)“, sagte Hilla, eine vertraute Seelenschwester zu mir.

 

Danke, für all die kostbaren, beherzten Momente!

Begegnungen, die ich liebe und zu denen ich jetzt einladen möchte. Danke, wenn ich auch dich berühren darf, mit meinen Worten, einem Lächeln oder Seelengeflüster. Die Zeit ist reif.

 

 

 

Laut dem Mayakalender bin ich ein Weißer Hund im 13er Ton, mit dem Einfluss des weißen Windes ~ Das heißt so viel wie, dass ich stark in Familien - und Beziehungsangele-genheiten eingebunden bin, eine inspirieren-de Muse sein kann und von Natur aus dem Kuscheln verschrieben sei. :)

 

 

Eine Astrologin teilte mir einmal mit, ich sei im Sternzeichen Stier geboren, habe den Mond im Krebs (3. Haus), die Sonne im Stier und den Aszendent im Zwilling.

Erfahrungen & Weiterbildung mit...

 

Selbsterforschung

Delfining

Tantrische Erfahrungen

Schamanisches Heilen

Ein Kurs in Wundern

Bewusstseinserweiterung

Reiki 1

Fußreflexzonenmassage

Shiatsu

Watsu

Lomi Lomi

Lichtarbeit

Contaktimprovisation

Mitten im Winter lernte ich schließlich, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gab.

Albert Camus